Gemeinsam basteln. Ostern 2.

Doris Marlene 4

Ein selbstgemachtes Osternest – gemeinsam basteln für Ostern

  • Vorbemerkung: Eierkennzeichnung und Mindesthaltbarkeitsdatum beachten (siehe Blog: Das richtige Ei)

Das haben Kindergartenkinder gebastelt

Ein Osternest basteln?

Mit wenig Aufwand und Zeit kann bereits gebastelt werden: Leere Eierkartons bunt mit Farbmaterialien bemalen (mit Schleifen oder Ähnlichem verzieren), die zu Hause zu Verfügung stehen. Warum nicht alte Kisten oder Dosen als Alternative zum gekauften Osternest verwenden? Zum Auslegen Holzreste, Balkon- bzw. Gartenpflanzen oder ein farbiges Tuch verwenden.

  • Färben kann man auch mit Beeren, Gemüse und Gewürzen
  • Folgende Farbtöne können mit einfachen Zutaten gewonnen werden:

Unterschiedliche Farbvarianten lassen sich auch durch das Färben von weißen und braunen Eiern erzielen.

  • Rote Rüben – Rosarot
  • Heidelbeeren – Blau-Grau
  • Holunderbeeren – Violett-Töne
  • Curcuma – sattes Ockergelb
  • Zwiebelschalen – Rotbraun

Das haben Kindergartenkinder gebastelt

Österliche Dekorationsideen – ,

Eierkerzen

Eierschalen als Kerzenbehälter für Kerzen dürfen nicht fehlen. Ein Docht (mit einem Zahlstocher stützen) oder ein Stück Schnur aus Naturmaterialien wird in eine gereinigte Eierschale gelegt. Wachsreste (bestenfalls von bereits alten, heruntergebrannten Kerzen) im Wasserbad schmelzen und danach in die Eierschale gießen, aushärten lassen und schon sind die einzigartigen Eierkerzen fertig.

Blumenvase

Entfernt man die Kappe eines Eies, dann kann man das Ei als kleine Blumenvase für Veilchen, Gänseblümchen u.a. nutzen.

Marlene mit Maximilian

Basteltipps (gegen Langeweile) zu Ostern

Bildnachweis: eigene Fotos

Share This